Die drei munteren Gesellen

Kinderbuch von Nathan Ceas

 

Die drei munteren Gesellen sind, ob man's glaubt oder nicht, drei Löffel, ein Suppen-, ein Kaffee- und ein Silberlöffel. Sie heißen Stahli, Alpaco und Silba und ihr Zuhause ist die Besteckschublade in Oma Kathreins Küche.

 

Die Eltern mit den beiden Kindern Elena und Samuel leben mit den Großeltern zusammen in einem Haus auf dem Dorf. Immer vor dem Einschlafen erzählen sich die Löffel Geschichten, die sie zusammen mit den Kindern erlebt haben.

 

Es sind Traumgeschichten mit vielen lustigen, aber auch ernsthaften Episoden. Da werden die Ritter einer Spielzeugburg lebendig, die kleine Elena lernt eine Prinzessin kennen, die in einem Schloss mit einem geheimnisvollen Saal wohnt, und Samuels Freund Paulchen verliert seine Nase. Aber keine Angst, er bekommt sie wieder.

 

Dem Autor Nathan Ceas geht es dabei um Tugenden wie Menschlichkeit, Gerechtigkeit und Gewaltlosigkeit. Das ist immer die Quintessenz der Geschichten, aber das wird spielerisch vermittelt und ohne erhobenen Zeigefinger, mit viel Phantasie und überraschenden Ideen.

 

Zauberhafte kindgerechte Farbillustrationen runden das Ganze ab und so ist ein Büchlein entstanden, das Kindern wie Erwachsenen Freude macht und sich sehr gut zum Vorlesen eignet. Das hat der Autor auch schon mit viel Erfolg bei einem Kölner Lokalsender getan.

 

Details zum Buch:
Erschienen im Books on Demand Verlag
52 Seiten - Deutsch - Format 13,4 x 21,2 cm
ISBN 978-3-83348-921-1
Preis: 7,80 €

 

Jetzt bestellen!